Fingerbandagen

Fingerbandagen Kaufen

Fingerbandagen

Fingerbandagen stabilisieren die Gelenke, unterstützen die Muskulatur und können Verletzungen vorbeugen. Wir zeigen Ihnen, welche Materialien es gibt, worauf sie achten sollten und welche Fingerbandagen unserer Meinung nach die Besten sind.

Jeder von uns kennt es: In der Freizeit, bei der Arbeit oder beim Sport – die Finger sind schnell mal umgeknickt oder verletzt. Nicht nur ältere Menschen, sondern vor allem auch jüngere sind davon häufig betroffen. Gerade im Freizeitsportbereich oder bei alltäglichen Dingen kommt es häufiger zu Verletzungen der Finger. Um schnell wieder durchstarten zu können, helfen Fingerbandagen dabei den betroffenen Finger ruhig zu stellen und zu stabilisieren. Das fördert die Heilung und lindert Schmerzen. Gerade bei Verstauchungen oder auch Arthrose sind Fingerbandagen ein gutes Mittel zur Unterstützung und Stabilisierung des betroffenen Fingers. Hierbei ist es egal ob es um den Zeigefinger, Mittelfinger oder Ringfinger geht.

Sumifun Trigger Finger

Sumifun Finger Schiene

Daumen Bandage

Libershine Finger Schiene

Sopito Finger Schiene

Wann werden Fingerbandagen eingesetzt?

Fingerbandagen haben viele Einsatzmöglichkeiten. Zum einen werden sie beim Sport zur Prävention von Verletzungen eingesetzt. Gerade bei Ballsportarten wie Volleyball, Handball oder Basketball kommen sie häufiger zum Einsatz. Sie helfen dabei die Finger zu stabilisieren und ein Umknicken zu verhindern.

Aber auch bei bestehenden Verletzungen bspw. einem umgeknickten Finger verschafft die Bandage Ruhe und Entlastung und fördert so den Heilungsprozess sowie die Linderung der Schmerzen.

Fingerbandagen können auch unterstützend bei Arthrose eingesetzt werden. Arthrose ist ein schleichender Prozess, der durch geeignete Hilfsmittel verlangsamt werden kann. In der Regel sollten verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, wie die Umstellung der Ernährung, Reduktion von Übergewicht, gezielte Bewegung und die Versorgung des Körpers mit essentiellen Nährstoffen und Mineralien kombiniert werden. Fingerbandagen haben wie bereits mehrfach gesagt eine unterstützende Wirkung und finden somit auch bei Arthrose ihren Einsatz.

Sumifun Trigger Finger

Sumifun Finger Schiene

Daumen Bandage

Libershine Finger Schiene

Sopito Finger Schiene

Welche Materialien kommen zum Einsatz?

Fingerbandagen können ohne Anwendung von weiteren Hilfsmitteln, wie bspw. Pflaster oder Kinesiotapes verwendet werden. Die Bandagen sind so konzipiert, dass sie eine gute und sichere Fixierung der einzelnen Finger ermöglichen. Weiche und geschäumte Textilmaterialien sorgen dafür, dass auch die Zwischenräume der Finger geschützt sind und der Tragekomfort so hoch wie möglich ist.

Die Fingerbandagen sind für gewöhnlich auf das mittlere Fingergelenk ausgelegt. Aus diesem Grund bieten sie eine so hohe Stabilität und geben dem verletzten Finger Ruhe zur Ausheilung. Das Grundmaterial von Fingerbandagen ist dem Material üblicher Bandagen sehr ähnlich. Es ist ummantelt den Finger bei gleichzeitig bleibender Bewegungsfreiheit, sodass auch detaillierte Arbeiten mit dem Finger, wie bspw. das Bedienen einer Computertastatur dennoch möglich ist.